Red Hot Chili Peppers

Flea

Flea

Den Steckbrief von Flea (Red Hot Chili Peppers) mit vielen zusätzlichen Informationen kannst du hier lesen.

Künstlername: Flea

Bürgerlicher Name: Michael Peter Balzary

Geburtstag: 16. Oktober 1962

Sternzeichen: Waage

Augenfarbe: grün-grau

Haarfarbe: dunkelblond

Geburtsort: Burwood, Melbourne (Australien)

Aufenthaltsort: Malibu, Kalifornien

Nationalität: US-amerikanisch

KindheitFlea lebt bis zu seinem 5.Lebensjahr in Melbourne, welches die Familie aber aus Karrieregründen verlässt und nach New York zieht. Nachdem seine Eltern sich scheiden lassen, bleiben Flea und seine Geschwister bei seiner Mutter, während der Vater nach Australien zurückkehrt.

Familienstand: Flea ist 5 Jahre mit Loesha Zeviar verheiratet, lässt sich aber 1990 wieder von der Mutter seines Kindes scheiden. Zwei Jahre lang ist er mit Marissa Pouw zusammen. 2005 verlobt sich Flea mit Frankie Rayder.

Kinder: Zusammen mit Loesha Zeviar bekommt er 1988 die gemeinsame Tochter Clara. 2005 bringt Frankie Rayder seine zweite Tochter Sunny Bebop auf die Welt.

Musical Carrer

Band: Red Hot Chili Peppers

Position: Bass

Labels: EMI, Warner Bros. Records

Beteiligte Produzenten: 

1984: Andy Gill  (Red Hot Chili Peppers)
1985: George Clinton (Freaky Styley)
1987: Mike Beinhorn (The Uplift Mofo Party Plan)
1989: (Mother’s Milk)
1991: Rick Rubin  (Blood Sugar Sex, Magik)
1995: (One Hot Minute)
1999: (Californiacation)
2002: (By The Way)
2006: (Stadium Arcadium)

Nebenprojekte (Auswahl):  

Solo-Kollaborationen (Auswahl):
1995: Alanis Morissette (Jagged Little Pill)
1995: Soundtrack Don Juan DeMarco
1997: Jane’s Addiction Tour
2003: The Mars Volta (De-Loused In The Comatorium)

Schauspieler (Auswahl):
1984: Suburbia
1986: Thrashin’
1989: Back To The Future II
1991: My Own Private Idaho
1997: Fear And Loathing In Las Vegas
1998: The Big Lebowski

Special Appearance (Auswahl):
1992: The Simpsons (Krusty Gets Kancelled)
1992: The Ben Stiller Show

Weitere Instrumente: Trompete

Frühere Bands: Anthym, What Is This? (dieselbe Besetzung wie Anthym), Fear.

Größter Chart-Erfolg: 1989 erlangt die Band mit dem Album Mother’s Milk ihren Durchbruch und die Platte erreicht in den USA Goldstatus. Der Topseller Californication wird 1999 zum bislang erfolgreichsten Album der Peppers.

Auszeichnungen (Auswahl): Grammy Awards 2007: Best Rock Album & Best Rock Song

Gossip 

Balzary lebt bis zu seinem 5.Lebensjahr in Melbourne und ist Fischersohn. Danach zieht Familie Balzary nach Rye, New York. Nachdem sich seine Eltern scheiden lassen, kehrt sein Vater zurück nach Australien, während Flea und seine Geschwister bei der Mutter Patricia bleiben, die einen Jazzmusiker heiratet.

Sein Stief-Vater lädt regelmäßig Musiker für seine Bebop-Jam-Session ein, was Balzary anhaltend beeinflusst. Nachdem die Familie nach Los Angeles umzieht, beginnt Balzary sich für die Trompete zu interessieren und gilt bei seinen Lehrern als sog. Wunderkind. Bevor er auf Hillel Slovak trifft, ist er ausschließlich für Jazz-Musiker wie Miles Davis, Louis Armstrong oder Dizzy Gillespie zu begeistern.

Leider wächst auch Balzary in einem sehr gewalttätigen Umfeld auf: Sein Stiefvater ist ein aggressiver Alkoholiker und zudem bsp. in Schießereien mit der Polizei verwickelt. Balzary fängt schon früh mit dem täglichen Hasch-Konsum an.

Auf der Fairfax High School gilt er aufgrund seines Musikgeschmacks als Außenseiter, lernt dort aber früh seinen späteren besten Freund Anthony Kiedis kennen. Kiedis führt ihn in die Welt der Rock- und Punk-Musik ein und verleiht ihm seinen heutigen Spitznamen.

Den Spitznamen Flea verdankt er Kiedis, der damit seine umherspringende und launische Natur zusammenfasst, die ihm das erste Mal auf einem gemeinsamen Skiausflug auffällt.

Das Bass-Spielen bringt dem ursprünglichen Trompeter sein Schulkamerad und späterer Bandkollege Hillel Slovak bei, der einen Bassisten für seine Band Anthym sucht. Während dieser Zeit entwickelt Flea seine einzigartige Art Bass zu spielen.

In dieser Zeit nehmen Flea und Hillel vermehrt LSD, Heroin, Kokain und Speed zu sich.

Anthym ändern ihren Namen in What Is This? und werden recht erfolgreich. Flea wechselt für kurze Zeit in die Punkrock-Band Fear und wird anschließend Gast-Bassist der britischen Post-Punk Band Public Image Ltd.

Flea wirbt später Slovak ab und kann ihn für sein eigenes Bandprojekt gewinnen, an welchem auch seine Schulfreunde Anthony Kiedis und Jack Irons beteiligt sind. Zunächst nennen sie sich Tony Flow & The Miraculously Majestic Masters of Mayhem und später Red Hot Chili Peppers.

Zwischen dem Album Freaky Styley (1985) und The Uplift Mofo Party Plan (1987) schmeißen Flea und Slovak für kurze Zeit Anthony Kiedis aus der Band, da dessen Heroin-Sucht überhand nimmt. So wird das neue Album-Material hauptsächlich von Flea und Slovak bearbeitet.

Nach der Hochzeit mit Dauerfreundin Loesha Zeviar bringt diese ihre erste gemeinsame Tochter Clara zur Welt. Clara spielt später als Teenager in der Band The Tints mit.

Das Album The Uplift Mofo Party Plan (1987) landet auf Platz 148 der Billboard 200.

Am 28. Juni 1988 verstirbt Slovak an einer Überdosis Heroin.

Der neue, vorübergehende Schlagzeuger D.H. Peligro (Ex-Dead Kennedys) stellt ihnen den 18-jährigen, talentierten John Frusciante vor, der sich als großer RHCP-Fan entpuppt und Slovaks Spiel überzeugend nachzuahmen weiß.

Nachdem Peligro gefeuert wird, stößt Chad Smith zur Band.

In der Zeit leben sich leider auch Flea und Loesha Zeviar auseinander und Flea gibt sich wieder vermehrt dem Kiffen hin.

1988 tritt Flea im Jane's Addiction-Album Nothing's Shocking mit Trompete auf.

Ihr viertes Studio-Album Mother's Milk (1989) erreicht Platz 58 der Billboard 200.

Ihre anschließende Tour stellt eine große Belastung für Fleas Ehe dar.

Der Song Magic Johnson ist eine Hommage an den legendären Basketball-Spieler. Flea ist großer Fan der Los Angeles Lakers und bloggt auf NBA.com.

Flea fällt unangenehm auf: Nach einer MTV-Übertragung werden Flea und Chad Körperverletzung und sexuelle Belästigung vorgeworfen, was später aber wieder fallen gelassen wird.

Nach der Tour beschließen Loesha und Flea sich scheiden zu lassen, was Flea durch Kiffen zu kompensieren versucht.

Unter dem Warner-Label produziert Rick Rubin ihr neues Album Blood Sugar Sex Magik (1991), welches sie im Anwesen des Magiers Harry Houdini aufnehmen.

Dieses Album erreicht Platz 3 der Billboard 200.

Der überwältigende Erfolg der Platte und ihre erfolgreiche Tour mit Nirvana überfordern den jungen Gitarristen John Frusciante, der darauf die Band (für einige Zeit) verlässt und von Jane's Addiction Gitarristen Dave Navarro ersetzt wird.

Während des neuen Albums One Hot Minutes erleidet Kiedis einen erneuten Rückfall und Flea übernimmt verstärkt das Songwriting der Platte.

Flea beginnt mit Yoga und reduziert seinen Marijuana Konsum.

Während die RHCP pausieren geht Flea als Bassist mit Dave Navarros Band Jane’s Addiction 1997 auf Tour.

Flea hat zwar Ideen für ein Solo-Album, entscheidet sich jedoch dafür lieber ab und als Bassist in anderen Bands aufzutreten und verwirklicht dies zwischen 1995 und 1998 rund 40-mal.

Nachdem Navarro bei den Chili Peppers gefeuert wird, kann sich Flea ein Weiterbestehen der Band nur zusammen mit John Frusciante vorstellen. Flea überzeugt Frusciante nach seinem Entzug und seiner Reha schließlich dazu, wieder bei RHCP einzusteigen.

Alle Songs für das Album Californiacation werden in Fleas Garage geschrieben und deren Einspielzeit dauert lediglich zwei Wochen. Fleas Bass-Spiel ist auf dieser Platte u.a. von Gothic Rock-Bands wie Joy Division, The Cure, Siouxsie & The Banshees beeinflusst.

Nach der Trennung von Marissa Pouw fällt Flea in eine tiefe Depression, die sich erst durch die Unterstützung seiner Tochter Clara verbessert.

Californiacation (1999) wird das bisher erfolgreichste Album der RHCP und wird über 15 Mio. Mal verkauft.

Auf ihrem Woodstock-Auftritt, auf dem Reading and dem Leeds Festival, wie auch bei einigen anderen Konzerten der Californiacation-Tour spielt Flea nur mit seinem Bass bekleidet.

Flea gründet die Musikschule Silverlake Conservatory Of Music um der Jugend Musik näher zu bringen und sie mit Künsten in Berührung zu bringen, da dies auf öffentlichen Schulen kaum der Fall sei.

Die Entstehung der By The Way ist unter anderem vom musikalischen Twist zwischen Frusciante und Flea gekennzeichnet, da Frusciante einen immer größeren Einfluss ausübt.

By The Way (2002) ist zwar nicht so erfolgreich wie Blood Sugar Sex Magic oder Califoniacation, verkauft sich aber dennoch über 9 Millionen mal und setzt eine beinahe 2-jährige Welttournee in Gang.

Während sie Songs zu ihrem 9. Album Stadium Arcadium schreiben, verlobt sich Flea mit seiner Freundin Frankie Rayder und bekommt seine zweite Tochter Sunny Bebop.

Während der Entstehung von Stadium Arcadium kommen Flea und Frusciante sich musikalisch wieder näher und entdecken ihre Gemeinsamkeit in Jimi Hendrix, Jimmy Page oder auch Eddie Van Halen.

Fleas Hund Martian verstirbt während der Aufnahmen zur Stadium Arcadium. Durch diesen traurigen Vorfall entsteht der Song Death Of Martian.

Stadium Arcadium erscheint 2006 und wird in weniger als zwei Jahren über 7 Millionen mal verkauft.

Ein Waldbrand zerstört 2007 Fleas $4,8 Mio. Anwesen in Corral Canyon, Malibu, das er aber zu der Zeit nicht mehr bewohnt.

Während sich die Band eine Auszeit nimmt, immatrikuliert Flea sich in der University Of Southern California und studiert Musik-Theorie, Komposition und Jazz-Trompete.

Für seine Musikschule veranstaltet Flea 2008 den Hullabaloo Fundraiser.

Während der 2-jährigen Auszeit der Chili Peppers nimmt Flea 2008 zuhause eine Soloplatte auf, auf welcher auch Patti Smith und ein Chor seiner Schule zu hören ist. Flea beschreibt sie als Instrumental-Platte, die einem Soundtrack ähnle.

Seit 2009 existiert der sog. Flea-Bass: Flea stellt diese Bassmarke auf der Musikmesse Frankfurt vor. Es ist ein sehr günstiger Bass in hoher Qualität. Flea selber spielt auf der NAMM ein blaues Model.

Gerüchten zufolge...

...fühlt Flea sich von der Band Defunkt beeinflusst.

...muss Flea beim Disneyfilm Bambi immer weinen.

...war Flea nach dem Tod seines guten Freundes River Phoenix aus Trauer lange krank.

...besitzt Flea einen regenbogenfarbenen Mercedes Benz.

...wurde Flea 1996 von einem Bass Player Magazin zum Bassist Of The Year gewählt.

...lehnte Flea Johnny Rottens Angebot bei seiner Sex Pistols-Nachfolgeband einzusteigen ab, da er sich auf die Peppers konzentrieren wollte.

Quellen

http://www.motor.de/motormeinung/motor.de/out_in_l_a1.html (Interview mit Kiedis über die Freundschaft zu Flea, vom April 2006, Stand: 20.05.09)

http://www.youtube.com/watch?v=DYzpn6vLBgo (Interview mit Flea, Stand: 20.05.09)

http://en.wikipedia.org/wiki/Flea_(musician) (Wikipedia-Eintrag, Stand: 20.05.09)

http://allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg&sql=11:difrxqr5ldje~T1 (Stand: 20.05.09)

http://laist.com/2007/05/02/fleas_circus_silverlake_music_conservatory_throws_hullabaloo_fundraiser.php (Flea über die Silverlake Conservatory Of Music, Stand: 20.05.09)

http://latimesblogs.latimes.com/soundboard/2008/09/flea-usc-freshm.html (Flea über sein Studium und sein Soloalbum, Stand: 20.05.09)

http://www.youtube.com/watch?v=OVqVx3Y-NEw&NR=1 (Interview mit Flea, Stand: 20.05.09)

http://www.geocities.com/magikflea/homepage.html (Biographie, Stand: 20.05.09)

http://www.fleabass.com/page3.html (Flea auf der Musikmesse Frankfurt, Stand: 20.05.09)

http://www.nba.com/chat_and_mailboxes/flea.html (Fleas Blog über seine geliebten Lakers, Stand: 20.05.09)

http://www.redhotchilipeppers.com/news/journal.php?uid=703 (Aufruf über die offizielle RHCP-Page für Fleas Hullabaloo Fundraiser 2008, Stand: 20.05.09)

Weitere Bandmitglieder

Aktuelle News

15.12.2014 - 17:30
Chad Smith hat bestätigt, dass die Red Hot Chili Peppers im kommenden Jahr ein neues Album veröffentlichen. In einer Twitter-Session für den amerikanischen Rolling Stone gab der Drummer Details über das erste Album der Band seit "I’m With You" (2011) bekannt:
22.10.2014 - 09:03
Flea, Bassist der Red Hot Chili Peppers, hat im Interview mit dem Rolling Stone über die Arbeit am neuen Album gesprochen und angekündigt, dass wir uns auf ein "extrem tanzbares" Album einstellen können, das die Band hofft, binnen des nächstens Jahres fertig zu haben, gefolgt von einer Welttournee.
18.08.2014 - 10:25
Die Red Hot Chili Peppers sind fleißig mit der Arbeit an einem neuen Studioalbum beschäftigt, wie Gitarrist Josh Klinghoffer gegenüber